Fixzinskredite: Noch günstig

Fixzinskredite: Noch günstig

Langlaufende Fixzinskredite sind aktuell noch immer ausgesprochen günstig zu bekommen. Die Unterschiede bei der Bepreisung werden zwischen den Banken allerdings schon wieder größer. 

Der Preis hängt von mehreren Faktoren ab. Das Verhältnis zwischen der Kredithöhe und dem Wert der Immobilie bleibt der wichtigste Parameter, doch ist in manchen Banksektoren auch die Laufzeit des Kredits ein Faktor. Je länger die Gesamtlaufzeit, desto höher werden – aufgrund der Refinanzierung – die Fixzinsen.

Auch der Finanzmarktaufsicht sind sehr langlaufende Bankkredite (z.B. 35 oder 40 Jahre) zunehmend ein Dorn im Auge. Kunden, die sich einen solchen zulegen wollen, sollten also schnell sein, um sich günstige Konditionen zu sichern.

Bei Fixzinskrediten sollte man auf Pönalen bei vorzeitiger Tilgung achten

In der Regel wird eine Pönale von einem Prozent vom vorzeitig rückgeführten Betrag fällig. Einige Banken bieten pro Jahr eine Freigrenze von 10.000 Euro an, bis zu dieser kein Pönale zu zahlen ist. Aber auch höhere oder gar gänzlich kostenfreie Sondertilgungen sind in manchen Fällen möglich, wenn diese aus Eigenmitteln stammen.

Fragen Sie einen unserer unabhängigen Finanzierungsexperten. Wir sind Ihnen gerne bei der Auswahl der für Sie passendsten Produkte behilflich und verhandeln für Sie den besten Kredit bzw. die besten Kreditkonditionen.

Quelle: Gewinn 09/18

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unternehmensvideo